Drucken

Neusser Dojos bereiten sich auf Dan-Prüfung vor

Gemeinsamer Lehrgang der Neusser Dojos zur Dan-Vorbereitung
Informationen rund ums Prüfungswesen im GOJU-Ryu findet ihr hier!

Am 11. Juni kamen erstmals Braun- und Schwarzgurte der Sportfreunde Baumberg und des Gojukan Neuss e.V. zu einem gemeinsamen Dan-Vorbereitungslehrgang zusammen. Vor dem Start des eigentlichen Prüfungsprogramms zum 1. und 2. Dan wurden alle anderen Goju-Ryu Kata gelaufen die bereits zu den erreichten Kyu-Graden erforderlich waren.

Allen Teilnehmern wurde da bereits klar dass es hier nicht nur um "warm werden" ging, sondern diese die Grundvorraussetzung zum Erreichen der Einstiegsdane sind. Nach einer kleinen Pause richtete sich das Augenmerk auf die beiden prüfungsrelevanten Kata Sanseru und Shisochin. Auch die Braungurte die in diesem Jahr noch nicht zur Dan-Prüfung anstehen hatten dabei Gelegenheit ihre ersten Kennnisse zum Ablauf der Sanseru zu vertiefen. Dazu wurden die Lehrgangsteilnehmer in 3 Gruppen aufgeteilt.
Erfreulicher Weise konnte aufgrund des Wahlrechts für alle über 50-Jährige ein gemeinsames Kihon-Ido Programm geübt werden. Nach schweißtreibenden 3 Stunden hatten alle (auch die Trainer) Gelegenheit ihren Wasserhaushalt mit mehreren Litern Wasser auszugleichen.
Die beiden Lehrgangsleiter Udo Püschel und Jochen Xenos haben dann mit Hinweis auf den 2. Termin nach den Sommerferien den Lehrgang sichtlich zufrieden beendet. Dann stehen Nage-Waza und Selbstverteidigung auf dem Programm.