Selbstverteidigung mit Deutschlands höchstem Schwarzgurt in Erlangen

von Valerie Hayer
Zum 5. Mal richtete das Karatedojo F.C. Großdechsendorf e.V. einen durch den GKD geförderten Lehrgang mit Hanshi Fritz Nöpel, 9. Dan und Torsten Struwe, 4. Dan aus. Wieder reisten viele Schwarz- und Braungurte nach Erlangen. Für den Lehrgang nahmen einige Teilnehmer Fahrtzeiten von über 4 Stunden in Kauf, sogar aus Österreich durften wir Karatekas begrüßen. Das machte die besondere Lernatmosphäre dieses Kampfkunst-Lehrgangs aus.
2015 07 30 Impressionen vom Lehrgang
Mit seiner außerordentlich freundlichen, entgegenkommenden Art gelang es Fritz Nöpel, der sich als Karate-Lehrer statt als Trainer versteht, die lernbegierigen Karatekas zu begeistern. Der unternehmungslustige Karatepionier betonte die gemeinsamen Wurzeln aller Karatestile.

Jubiläumslehrgang des Yuishinkan Dojo Vaihingen/Enz

„10 Jahre Karate im Turnverein Vaihingen“, dies war das Motto des diesjährigen Lehrgangs der Karategruppe des TVV. Rund 25 Teilnehmer fanden sich in der Turnhalle am FAG ein, um unter der Leitung von Frank Beeking, 7.Dan und A-Prüfer aus Rheine, einen interessanten und lehrreichen Trainingstag zu verbringen. Nach einer kurzer Begrüßung und lockeren Aufwärmphase wurden anhand der Kata Sanseru, Partnerformen trainiert. Der Schwerpunkt der Partnerformen war immer wieder die Machbarkeit, kann mit diesen Techniken ein größerer, kräftigerer Angreifer erfolgreich verteidigt werden.

GOJU-Ryu Teamlehrgang im Rahmen der GOJU-Ryu Tage am 19.9.

Ein Teil der GOJU-Ryu Tagesplanung beinhaltet einen ausgedehnten GOJU-Ryu Teamlehrgang. Hier wird eine Talentsichtung stattfinden, es lohnt also, die eigene Wettkampf-Erfolgsübersicht mitzubringen!
Die beiden Teamtrainer Michael Hoffmann und Ludger Niemann freuen sich auf euer Kommen!

Start: 11:00h am 19.09.2015
Das Training findet bis 18:00h statt.

Lehrgangsleitung: Helmut Fischer
Trainer: Michael Hoffmann, Ludger Niemann

Eine Kostenübernahme für Teilnehmer findet nicht statt.

Lehrgangsleitung, Trainer, Ausrichter und Veranstalter lehnen jegliche Haftungsansprüche, die in Zusammenhang mit der Maßnahme stehen, ab.